Naturheilpraxis Jens Schwamborn Heilpraktiker
NaturheilpraxisJens SchwambornHeilpraktiker

Die Dorn-Therapie

Die Dorn-Therapie geht zurück auf deren Gründer Dieter Dorn, ein Landwirt, der aus dem Allgäu stammte. Durch die erfolgreiche Behandlung eines Hexenschusses bei einem Dorfbewohner entwickelte er eine eigene Therapiemethode, welche er in den folgenden Jahren immer weiter verbesserte.

 

Die Dorn-Therapie gehört zur manuellen Thearpie und zeichnet sich durch eine sanfte, sichere und einfache Durchführung aus. Dabei werden die Gelenke der Wirbelsäule bei Fehlstellungen und Blockaden wieder in die richtige Position gebracht.

 

So können Schmerzen und Beschwerden des Rückens und der Gelenke reduziert oder behoben werden. Darüber hinaus können Wirbelfehlstellungen auch die Ursache für andere körperliche und organische Beschwerden sein.

 

Wenn ich in der kinesiologischen Testung eine Ursache in der Fehlstellung von Wirbelkörpern herausfinden sollte, werden diese dann Mittels der Dorn-Therapie behandelt.

 

Grundlagen der Dorn-Therapie

 

Die Korrektur der Gelenkfehlstellungen

 

Ziel einer Dorn Behandlung ist es in erster Linie verschobene Wirbel und Gelenke wieder in die korrekte Position zu bringen. Dabei wird in der aktiven Bewegung des Patienten das Gelenk durch Druck wieder korrigiert.

 

Bewegung

 

Anders als in anderen manuellen Verfahren ist die Bewegung und die Dynamik bei der Behandlung ein wesentliches Element. Dabei pendelt der Patient entweder mit dem Arm oder mir dem Bein oder dreht den Kopf. Durch diese aktive Bewegung ist die Muskulatur mitbeteiligt und kann sich dem Druck nicht wiedersetzen. Dadurch kann mit wenig Kraft eine effektive und sanfte Korrektur stattfinden.

 

Akzeptanz des Schmerzes

 

In dieser Therapie wird der Schmerz eines Gelenkes als natürliche Grenze für die Behandlung gesehen und anerkannt. Das bedeutet, dass nicht über die "Schmerzgrenze" hinaus gearbeitet wird. Eventuell müssen dann vorher vorbereitende Massnahmen durchgeführt werden:

  • Massagen
  • Schröpfkopfmassagen
  • Einreibungen zu medizinischen Zwecken

Naturheilpraxis

Jens Schwamborn

 

Heilpraktiker 

Dozent für Naturheilkunde
und klassische Homöopathie

 

Hufergasse 37
45239 Essen

Telefon: 0201 494573

 

Mitglied im Berufs- und Fachverband Freie Heilpraktiker e.V.

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung

Infothek

In der Infothek finden sie Antworten auf häufige Fragen und weitere wichtige Informationen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.